Venusblume, Pass Lueg

Wir haben nun endlich eine Möglichkeit gefunden, die Venusblume am Pass Lueg gut und haltbar zu ergänzen, und dass sie gleichzeitig beim Rasenmähen nicht stört, ohne allzu tief zu graben.

Am Freitag, den 3. Oktober 2014 um pünktlich 15 Uhr treffen wir uns am Parkplatz oberhalb der Kirche Maria Brunneck und legen mit halbrunden kurzen Holzstücken die Formen der Venusblume in der Wiese wieder zum vollständigen Symbol. Das Wetter zeigt sich auch von der schönen Seite und wir kommen gut voran. Bürgermeister Kauffmann kommt aus Golling, um unser Vorhaben gut zu heissen.

Mit Gartenschauferln, Warmer Kleidung und festen Schuhe und der outdoor-bewährten hellgrünen Farbe „Highlight“ gelingt es, zum Schluss strahlt das Symbol wie noch nie seit dem ersten Entstehen.

Navigation